Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2009

Patch 3.2 hat wieder einige Neuigkeiten gebracht. So auch bezüglich der optimalen Sockelsteine in der eigenen Ausrüstung. Folgende Steine sehe ich als optimal für uns Überlebens(SV)-Jäger im Angebot (Standardsteine, Annahme hit cap ist erreicht):

Rot: (+20 bew) Feingeschliffener Kardinalsrubin
Gelb: (+10 bew +10 krit) Tödlicher Ametrin oder (+20 krit) Glatter Königsbernstein
Blau: (+10 bew +15 ausd) Unbeständiger Schreckensstein oder Zarter Schreckensstein (+10 bew +5 mp5)

Inwiefern die passenden Farbsteine eingesetzt werden müssen, hat jeder für sich zu entscheiden. Generell ist für SV Jäger das Gebot Beweglichkeit zu maximieren. Das kann im Einzelfall auch heißen, das man auf den Sockelbonus des Items verzichtet und nur (+20 bew) Steine unabhängig von der Sockelfarbe einsetzt.

In keinem ernsthaftem Set an Steinen sollte die (+10 auf alle Werte) Alptraumträne fehlen, mit der sehr einfach alle Vorraussetzungen für den Metastein der Wahl (+21 bew +3% krit Schaden) Unerbittlicher Erdringdiamant erfüllt werden können.

(mehr …)

Read Full Post »

Extreme Soloing

Ein Thema das mir seit ein paar Wochen im Kopf immer wieder herumgeht. Ich aber bisher nicht wirklich Zeit und Lust gefunden habe, mich umfassend damit auseinander zu setzen. Was kann man solo als Jäger wohl so bewältigen?

Naja, wobei solo ist ja nicht so ganz richtig, wir haben ja immer unseren treuen Begleiter (auch Pet genannt) dabei. Und selbiges spielt eine entscheidende Rolle beim soloing als Jäger, da wir kein Plattenträger sind, die ja bekanntlich jede Menge einstecken können. Trotzdem wird der Jäger immer wieder genannt, wenn es um das Bewältigen von Instanzen im Alleingang geht.

Einige gängige Fakten und Tipps zum extreme soloing als Jäger (also alte raid inis und aktuelle heros) möchte ich hier zusammentragen. Ich hoffe, das ich bald eigene Erfahrungen dazu sammeln kann, von denen dann zu berichten ist.

(mehr …)

Read Full Post »