Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gilde’

…denn meine Gilde ist leider komplett ausgestorben, muss ich mit Bedauern feststellen.

Zwei einsame Gestalten waren in den letzten Monaten wohl noch online bzw. sind es noch ab und an. Ansonsten haben alle entweder /gquit getippt und sind ihren Weg gegangen, haben nur längst vergessene Twinks in der Mitgliederliste gelassen oder ihre Charaktere seit Ewigkeiten nicht eingeloggt.

Was heißt das für mich? Soll ich hier ein Eremitendasein mit dem wohlklingenden und ehemals stolzen <Causa Mortis> über meinem Kopf führen (den Namen kennen bestimmt nur die alten Hasen noch), oder heißt es den Schritt in die grausige Welt hinaus zu wagen und mir eine neue Gilde zu suchen?

Gibt es überhaupt noch gute, größere und atmosphärisch angenehme Gilden auf Hordeseite von Aman’Thul? Oder bin ich gar gezwungen gegen Einwurf von RL-Gold bei Blizzard den Server zu wechseln (was ich niemals machen wollte!)? Wo könnte ich mich wohlfühlen?

Bin mir ja noch nicht im Klaren wo mich das hinführt. Will Xixuu wieder raiden? Regelmäßig? Auf jeden Fall ist einsames Abhängen in einer leeren Gilde ohne jemanden zum Chatten, für Instanzläufe, die mir nicht eigenen Berufe, usw.  frustrierend.

Es gilt Recherche zu betreiben, so scheint mir. Aber bekanntlich liegt ja in der Ruhe die Kraft, ich werde also nichts überstürzen.

Read Full Post »

Hey, da mach ich doch mal ein mini-kleines Stöckchen draus. Wenn schon soooo viel darüber überlegt, geschrieben und nachgedacht wird. Um mal ein paar zu nennen die mir so über den Weg gelesen sind bei Loomi, Mairym, Aies, Prudenceh, Rote Rüben, Seabhac, u.v.m.

Mitmachen im eigenen Blog, kommentieren, kritisieren, erweitern, verlinken wie immer erlaubt und sogar erwünscht!

Thema:  Was sind meine ToDo’s Pre-Cataclysm?

aka

Was will ich noch alles getan/abgeschlossen/gesehen/geschafft haben, bevor die große Katastrophe unsere alte Welt in seinen Grundfesten zerstört?

1.) Oberste Priorität für mich bis zum Cataclysm hat ….

… unsere so geliebte, leider aber fast eingemottete Gilde wieder zum Laufen zu bringen. Muss nichts Großes bei herauskommen, aber immerhin sollen wieder ein paar Leute online sein und gemeinsam was unternehmen. Man soll sich wieder zu Hause fühlen und nicht allein auf weiter Flur. 😉 Horrende Aufgabe so wie es aussieht, aber ich würd mich für meinen Teil richtig dolle freuen, wenn Causa Mortis sich wieder aus der Asche erheben würde und etwas Leben eingehaucht bekäme. Vielleicht kommt ja der eine oder andere wieder zurück.

2.) – xx.) Weitere wichtige Tasks für mich / meinen Char xyz sind (in Prio-Reihenfolge) ….

… keine! Wie bereits geschrieben, habe ich nicht vor mir ein riesiges Arbeitspensum aufzuerlegen, um dann zu sehen das ich es schnell abarbeite. Allein schon beim Wort „arbeiten“ wird mir übel. Es soll doch Spaß machen WoW zu zocken und nichts mit dem täglichen Brot verdienen zusammenhängen. Daher: Mal gucken, was so ansteht. Gestern bin ich mal spontan nach MC (zu deutsch: Geschmolzener Kern) gedüst, um ein paar alte Bekannte in meiner Lieblingsinstanz, zu soloen. Für ganz durch hat die Zeit nicht gereicht, aber war trotzdem nett.

So, damit wünsche ich Euch einen freudereichen Tag

Xixuu

P.S. Wie es aussieht haben alle mit ihren ToDo-Listen Arbeiten noch etwas mehr Zeit, denn das Addon jedenfalls scheint später zu kommen als gedacht. mmo-champion munkelt jedenfalls ganz offen darüber, natürlich inoffiziell.

Read Full Post »

Pre-Cata Zeit

I’m back!“ Oder so ähnlich müsste ich nun rufen. Aber das tue ich natürlich nicht.  Habe ich nicht nötig. 😉 Aber die Aussage ist schon korrekt. Mein Account ist verlängert, erstmal 1 Monat, und ich spiele wieder ein wenig. Beziehungsweise finde mich in die WoW Welt zurück.

Aber nicht viel verändert hat sich hier, in der Gilde ist wenig bis nichts los (wie zuvor) und ansonsten immer dieselben Rufe im Handelskanal: ICC, AK, LichKing, Gearcheck, VK bla blubb. Inklusive dem regelmäßigem Spam der Goldseller, von denen ich schon wieder gefühlte 50 gemeldet habe nach nur 3 Stunden Ingame.

Das alles war vor 3 Monaten auch schon so. Naja, der so viel benutzte Begriff Gearscore soll noch kurz erwähnt sein: Der Durchschnitts-Spieler scheint mir max. 150 Punkte dazugewonnen zu haben in der vergangenen 14 Wochen. Jedenfalls so mein subjektiver Eindruck der Leute die mir bisher so randomweise unter die Nase gekommen sind. Nicht viel, 150 Punkte!

Das erste Pre-Event für Cata ist schnell erledigt. Spannend war’s mäßig, aber langatmig auf jeden Fall bis die ganzen bösen verhexten Troll-Gegner auf den Echoinseln endlich im Dreck lagen. Naja, Zalazanes Sturz ist sichergestellt. Mal gucken, was uns noch so erwartet in den nächsten Wochen.

Tja, fix daily hero mal gemacht. Langweilig, wie immer ist es in HDZ:Stratholme. AK25 hat sich auch nicht verändert, die Randomgruppe ist gemächlich unterwegs und Platz 2 im Ich-bin-Klein-Und-Dumm-Aber-Wichtig-Meter kein Problem, selbst mit meinem „veraltetem Gear“ und der ungewohnten Tastendrückerei.

Zweite daily hero ist Gundrak. Fast spannend, da von denen hier noch keiner war wie es mir aussieht. Trotzdem in Nullkommanix durchgerast. Noch schnell mal nem alten Jägerkumpel vor Ort gezeigt wie er die Mountbosse in Zul’Gurub allein legen kann, nachdem er mit meinen Erläuterungen rein im Chat nicht klar kam. Er will das regelmäßige Farmen vor Cata noch versuchen und sein Dropglück herausfordern.

Was liegt bei mir an für die nächsten Wochen bis zu Cata-Start? Hm, ich nehm mir mal gar nix vor! Einfach mal gucken was mir so in den Sinn kommt.

Ach nee, ein kleines aber muss doch sein: Ein bißchen Leben wieder in die Gilde einhauchen wäre schön. Mal gucken, ob ich den einen oder anderen Pausierer wieder aktivieren kann oder Flüchtling zurückhole…

Ergo, ich habe wirklich gar nichts verpasst in meiner schönen Offline Zeit! Und schon gehts somit schon wieder off in die RL-Woche.

In diesem Sinne,

schöne Grüße

Xixuu

Read Full Post »